Mittwoch, 4. November 2015

Kilometer 6.345 - Pimp my safety

Ich mag es ja schlicht und nicht zu auffällig. Wenn ich nicht reisen würde, hätte ich auch die Vulcan 900 komplett basic genommen. Aber der Windschutz und die Taschen haben sich schon so sehr bewährt, dass ich sie wirklich nicht mehr missen möchte. Gerade neulich, als ich mit meinem Kumpel Patrick den Nordostseekanal überquerte wurde mir das wieder bewusst. Während er sagte, es sei dort ganz schön Wind aufgekommen, schaute ich ihn nur verständnislos an. Ich hatte keinen Wind hinter meiner Scheibe.

Nun sprach mich kürzlich jemand ungefragt an, warum ich denn keine Sturzbügel an meinem Motorrad habe. Die seien echt nützlich und schützen im Falle des Fallens nicht nur Motor und Tank sondern bestenfalls auch das Knie der Fahrerin.

Für mich haben die Dinger immer etwas von Highway Patrol. Die Harleys der amerikanischen Reiterstaffel haben sogar vorn und hinten Sturzbügel. Der Cop steigt von seinem monströsen Bike, das den Eindruck erweckt, sowohl ihn als auch seinen Herrn könne nichts erschüttern. Schweren Schrittes kommt er auf den Verkehrssünder zu, der sich nur eingeschüchtert hinter seinem Lenkrad duckt. Macht schon Eindruck. Ich weiß aber nicht, ob mir so etwas steht.

Meine repräsentative Umfrage ergab jedoch die absolute Mehrheit für das Chromeaccessoire.  Dabei sprach sich der Großteil für die Sicherheit aus und einige finden sogar, dass es auch optisch etwas hermacht. Hier waren insbesondere die Fans fetter Harleys weit vorn – wen wundert dies?

Wie es dann so ist, forcieren solche Diskussionen immer die Sorge, dass tatsächlich etwas passiert. In dieser nebligen und feuchten Zeit steigert sich die Angst, dass ich mir bereits bei einem leichten Sturz des Bikes einen größeren Schaden zuziehe.

Also bestelle ich den Original-Kawasaki-Motorschutzbügel bei meinem Händler und lasse ihn direkt anbauen. Und ich gebe zu: Ich fühle mich gleich besser damit.

Und, wie sieht sie aus? 









Kommentare:

  1. Schaut gut aus Polly.

    LG Old Biker

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, das steht Deiner Vulcan. Ich hatte zwar selbst bisher (noch) keinen Umfaller, aber meine Sporty trägt auch Sturzbügel.

    AntwortenLöschen
  3. Super chic...ich hatte 2012 grad 4 Wochen meine Sturzbügel montiert, als mich eine Wildente zum Bodenkontakt überredete. Gottseidank hielt sich der Schaden an den Plastikteilen in Grenzen, der Tank war komplett unbeschädigt....*puuh*
    Gruß
    Marcus

    AntwortenLöschen