Montag, 7. Dezember 2015

Adventskalender - 7. Türchen


Norderstedt. Rote Ampel.

Wenn an einer roten Ampel unter meiner Vulcan die Kontaktschwelle nicht funktioniert
und dann endlich ein Auto kommt.

Kommentare:

  1. Grünphasen der anderen kommen und gehen und man selbst bekommt langsam Puls und hardert ob bei rot fahren doch eine Option ist. Aber so was macht man natürlich nicht.....
    Sehr cool umgesetzt. Danke für das Teilen!
    PS: auch zwei Mopeds reichen manchmal nicht aus die Induktionsschleifen auszulösen. Konnten meine Frau und ich schon mal testen.

    AntwortenLöschen
  2. Da musste ich sehr lachen! Danke dafür!
    Ich habe neulich sogar das mal mit einem Auto erlebt. Nicht mit meinem, mit dem vor mir. Wir standen, und standen, und standen. Irgendwann stieg der Beifahrer meines Vordermannes aus und kam zu mir, zuckte die Schultern und fragte: "Ist Kaputt??"

    AntwortenLöschen
  3. Hahahahahahahha, ich schmeiß mich weg, süß Polly!!! Ich fahre in solchen Situationen natürlich und grundsätzlich NIIEEEEE !!! bei Rot drüber......

    AntwortenLöschen
  4. Es war an einem Sonntag Abend im Gewerbegebiet neben dem Flughafen. Es gab nicht einmal eine Fußgängerampel, an der man hätte einen Knopf drücken können. Meine Kamera schoss alle 5 Sekunden ein Bild. Als ich irgendwann zu Hause ankam, sah ich, dass der Akku leer war und auf meiner Speicherkarte fand ich nichts als ein abendfüllendes Daumenkino vor. Die anfängliche Verwunderung wich der Vorfreude darauf, dass hier jetzt jeder noch einmal ein bisschen auch über sich selbst lacht. :-D

    AntwortenLöschen
  5. Hilarious, Polly. You just made my day. Manchmal fehlen mir richtigen deutschen Worte, um meine Begeisterung zu teilen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Echt? Die Vulcan reicht nicht aus? Also ich bin mal dumm vor einer Parkplatzschranke gestanden, die aber auf Magnetischer Basis arbeitete. Leider hat meinen Tengai Alufelgen, Alutauchrohre und sonst viel Plastik vorne. Aber wozu hat man denn ein Wüstenschiff mit viiiieeeeel Federweg? Einfach über die Botanik ausgebrochen - fertig.

    AntwortenLöschen
  7. hihi... auch eine Form von Entschleunigung ;)

    AntwortenLöschen